Rezept des Monats Mai 2021

BUTARIS Zitronen-Risotto mit Gemüse

Lecker, Risotto

Für den Klassiker der italienischen Küche würden wir fast jedes Pasta Gericht links liegen lassen. Wie die Pasta ist die Risotto-Basis fast genauso schnell zubereitet und kann mit vielen Zutaten und Gewürzen variiert werden. Zwiebel, Brühe und Parmesan sollten aber eigentlich nie fehlen. Hier ein paar Tipps für ein Risotto mit Gelinggarantie. Wenn möglich Risotto-Reis für die Zubereitung verwenden. Der ist sehr stärkenreich, wodurch das Risotto schön sämig wird, die Körner aber trotzdem einen festen Kern behalten. Erst nach Anschwitzen der Zwiebeln in Öl wird der Reis in den Topf dazugegeben, der ein paar Minuten glasig gedünstet wird. Bei der Brühe ist es egal, ob es sich um Fleisch- oder Gemüsebrühe handelt. Wichtig ist nur, dass sie heiß dazu gegossen wird, bis die Körner gerade mit Brühe bedeckt sind. Steht erst mal die Basis, kann man nach Lust und Laune das Risotto mit Zutaten verfeinern. Wir haben uns bei unserem BUTARIS Rezept des Monats für eine vegetarische Variante entschieden: Zitronen-Risotto mit Gemüse. Es ist einfach und wirklich köstlich! Nachdem unsere in Butterschmalz gedünstete Risotto-Basis mit Wein und Brühe abgelöscht und reduziert wurde, wird sie mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abgeschmeckt und mit etwas geriebener Zitronenschale verfeinert. Anschließend wird der geraspelte Parmesan untergerührt. Dann müssen nur noch die angebratenen Paprika-, Kirschtomaten- und Zucchini-Würfel mit dem Risotto serviert werden. Und fertig! Einfacher geht es kaum. Viel Spaß beim Nachkochen.

Die Besonderheit von BUTARIS
BUTARIS Butterschmalz ist für alle Zubereitungsmöglichkeiten geeignet und verfeinert jedes Gericht mit seiner feinen Butternote. Feinschmecker lieben BUTARIS auch wegen der hervorragenden Kocheigenschaften; denn es ist hoch erhitzbar, spritzt nicht und brennt auch bei hohen Temperaturen – anders als Butter – nicht an. Außerdem enthält es keine Laktose, keine Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder Emulgatoren – dafür aber die wertvollen Vitamine A, D und E.
Abdruck honorarfrei / Belege erbeten
Bildnachweis: © BUTARIS / by Nileen Marie Schaldach und Maximilian von Schaldach & Schmid GbR