Karotten-Kokos-Suppe

INFOS

Personen: 4
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Herausforderung: leicht
Nährwerte pro Prortion ca.
Fett                              5 g
Kohlenhydrate            11 g
Eiweiß                          3 g
Brennwert               106 kcal / 443 kJ
Besonderheit: keine
ZUTATEN

600 g Karotten
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 kleines Stück Ingwer
1-2 TL BUTARIS Butterschmalz
500 ml Gemüsefond/Gemüsebrühe 
300 ml Kokosmilch
etwas Zitronensaft (nach Belieben)
Salz und Pfeffer
Muskatnuss
etwas Kresse, Frühlingszwiebel und Chili für das Topping

© BUTARIS by Nileen Schaldach/ Schätze aus meiner Küche
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BUTARIS Karotten-Kokos-Suppe

ZUBEREITUNG

1. Karotten, Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen. Karotten in kleine Würfel schneiden, Schalotte, Knoblauch und Ingwer klein hacken. 
2. Das BUTARIS Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und Karotten, Schalotten, Knoblauch und Ingwer ca. 3-4 Min. unter Rühren anbraten. 
3. Dann mit Gemüsefond/Gemüsebrühe und der Hälfte der Kokosmilch ablöschen und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel ca. 20-25 Min. köcheln lassen, bis die Karotten weich sind. Die Suppe mit einem Pürierstab fein mixen, dann die restliche Kokosmilch dazugeben und mit Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft und Muskatnuss abschmecken. Nach Belieben mit Kresse, gehackten Frühlingszwiebeln und Chili toppen.

Dazu schmeckt (Kräuterbutter-)Baguette