Italienischer Salat mit frittiertem Mini-Mozzarella

INFOS

Personen: 4
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten 
Herausforderung: mittel
Nährwerte pro Portion: ca.
Fett                             54 g
Kohlenhydrate            32 g
Eiweiß                         24 g
Brennwert                   720 kcal / 3020 kJ
Besonderheit: vegetarisch

ZUTATEN

1 Kopf Lollo-Bionda-Salat
2 Bund Rucola
3 Tomaten 
2 rote Paprikaschoten
3 Packungen (à 125 g) Mini-Mozzarella-Kugeln
1 Schalotte
75 ml heller Balsamico-Essig
1 EL flüssiger Honig
Salz
Pfeffer
100 ml Olivenöl
2 Eier (Größe M)
5 EL Mehl
8 EL Polenta
3 Packungen (à 250 g) BUTARIS Butterschmalz

BUTARIS Rezept Italienischer Salat mit frittiertem Mini-Mozzarella

ZUBEREITUNG

1. Lollo Bionda und Rucola putzen, waschen und trocken schütteln. Lollo Bionda grob zerzupfen. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Mozzarella-Kugeln abtropfen lassen. 
2. Schalotte schälen und würfeln. Mit Essig, 25 ml Wasser, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Öl unterrühren. Eier verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella-Kugeln erst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zum Schluss in Polenta wenden. 
3. BUTARIS Butterschmalz in einem Topf auf 140 °C–160 °C erhitzen. Mozzarella-Kugeln darin portionsweise 1–2 Minuten frittieren. Käsekugeln mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Vorbereitete Salatzutaten und Vinaigrette mischen. Salat und Mini-Mozzarella anrichten.