Steaks mit Süßkartoffeln

INFOS

Personen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Herausforderung: leicht
Nährwerte pro Portion: ca.
Fett                                16 g
Kohlenhydrate              42 g
Eiweiß                           35 g
Brennwert                 460 kcal / 1.930 kJ
Besonderheit: enthält Fleisch
ZUTATEN

2 Süßkartoffeln
3 EL BUTARIS Butterschmalz
Salz
Pfeffer 
Cayennepfeffer
frisch geriebene Muskatnuss
2 Rinderhüftsteaks (à ca. 300 g)
1 Ananas
2 Stiele Oregano
1 Beet lila Shiso-Kresse

BUTARIS Steak mit Süßkartoffeln_web800x1000

ZUBEREITUNG

1. Süßkartoffeln schälen und würfeln. 1 EL BUTARIS Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Kartoffelwürfel darin unter Wenden ca. 6 Minuten goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Muskat würzen. 2 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von jeder Seite 3–4 Minuten kräftig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 
2. Ananas schälen, vierteln und den Strunk entfernen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Ananas unter die Kartoffelwürfel heben und ca. 2 Minuten mitbraten. Oregano waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Kresse vom Beet schneiden. Steaks aus der Pfanne nehmen und in Scheiben schneiden. Mit der Süßkartoffel-Ananas-Mischung anrichten. Mit Oregano und Kresse bestreuen.