Schweinefiletsteak zu Avocado-Mango-Salat

INFOS

Personen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Herausforderung: leicht
Nährwerte pro Portion : ca.
Fett                              24 g
Kohlenhydrate             36 g
Eiweiß                          48 g
Brennwert                 560 kcal / 2.350 kJ
Besonderheit: enthält Fleisch und Gluten
ZUTATEN

800 g Schweinefilet 
4 Scheiben (à ca. 25 g) Weißbrot
frisch gemahlener Pfeffer
2 EL BUTARIS Butterschmalz
Salz
2 Mangos 
3 Zwiebeln
1 Avocado
Saft von 2 Limetten
1 EL flüssiger Honig
3 Stiele Koriander

Schweinefiletsteak zu Avocado-Mango-salat_Wasser_web1000x800

ZUBEREITUNG

1. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 8 Medaillons schneiden. Weißbrot fein zerbröseln. 
2. 1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Weißbrot und groben Pfeffer darin anrösten, herausnehmen. 1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Medaillons von beiden Seiten scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit gerösteten Brotbröseln bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 7 Minuten braten.
3. Mangos vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen und 1 Mango fein würfeln. Übrige Mango grob würfeln und fein pürieren. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und fein würfeln. Limettensaft, Honig und Mangopüree verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Mango, Avocado und Zwiebel dazugeben und vermengen.
4. Fleisch aus dem Ofen nehmen. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Salat und Fleisch auf Tellern anrichten und mit Koriander garnieren.