Ofenlachs mit Zitronenspargel

INFOS

Personen: 2
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Herausforderung: leicht
Nährwerte pro Prortion ca.
Fett                              31 g
Kohlenhydrate             13 g
Eiweiß                         34 g
Brennwert                473 kcal / 1987 kJ
Besonderheit: enthält Fisch
ZUTATEN

500 g grünen Spargel
5-6 Zweige Petersilie
1 Knoblauchzehe
2 EL Semmelbrösel
1 Bio-Zitrone
2 Bio-Lachsfilets mit Haut 
2 EL BUTARIS Butterschmalz, flüssig
1 TL getrocknete Kräuter
Salz und Pfeffer

© BUTARIS by Nileen Schaldach/ Schätze aus meiner Küche
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

butaris-bild-rezept-Ofenlachs mit Zitronenspargel-@nileen-schaldach-rechte-unbegrenzt_WEB 600x800

ZUBEREITUNG

1. Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Den Spargel waschen und die unteren holzigen Enden abschneiden. Spargelstangen in eine Auflaufform geben, salzen und pfeffern und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen. 
3. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Semmelbrösel mit dem Abrieb von 1 Bio-Zitrone, gehacktem Knoblauch und der gehackten Petersilie verrühren.
4. Spargel aus dem Ofen nehmen und die Lachsfilets darauflegen. Die Semmelbrösel-Mischung auf den Lachsfilets verteilen.
Flüssiges BUTARIS Butterschmalz Saft von ½ Zitrone und getrockneten Kräutern verrühren und über den Spargel und die Lachsfilets träufeln.
Spargel und Lachs für 10 Min. in den Ofen (Mitte) geben.