Ofengemüse mit Frischkäsestreuseln

INFOS

Personen: 4
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Herausforderung: leicht
Nährwerte pro Stück: ca.
Fett                           22 g
Kohlenhydrate          80 g
Eiweiß                       17 g
Brennwert                 610 kcal / 2560  kJ
Besonderheit: vegetarisch
ZUTATEN


100 g Pankomehl
1 Ei (Größe M)
20 g geriebener Parmesan-Käse
Salz
75 g Doppelrahm-Frischkäse
je 400 g orange, gelbe und lila Möhren
2 Süßkartoffeln
4 Mini-Zucchini
3 EL Butaris Butterschmalz
Pfeffer
1 TL Chiliflocken
3 EL flüssiger Honig
3–4 Stiele Oregano


Bildnachweis: © BUTARIS
BUTARIS-Rezept Ofengemüse mit Frischkäsestreuseln

ZUBEREITUNG

1. Pankomehl, Ei, Parmesan, 1 Prise Salz und Frischkäse zu Streuseln verarbeiten. Ca. 30 Minuten kaltstellen. Inzwischen von den Möhren das Grün abzupfen, waschen und beiseitelegen. Möhren schälen, je etwas Grün dabei stehen lassen. Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Zucchini putzen, waschen und längs halbieren.
2. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Vorbereitetes Gemüse darin portionsweise unter Wenden ca. 2 Minuten kräftig braten. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. Gemüse herausnehmen und in eine ofenfeste Form geben. Honig darüberträufeln und untermischen.
3. Frischkäsestreusel darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. 
4. Oregano waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Ofengemüse herausnehmen und anrichten. Mit dem Möhrengrün und Oregano bestreuen.