Löffelmenü Blaubeer-Pfannkuchen mit Vanilleschmand

INFOS

Löffel: 12
Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten 
Herausforderung: mittel
Nährwerte pro Portion: ca.
Fett                             4 g
Kohlenhydrate            8 g
Eiweiß                          1 g
Brennwert                 70 kcal / 290 kJ
Besonderheit: Vegetarisch

ZUTATEN

125 g Blaubeeren 
50 g Schmand 
1/2 Päckchen Vanillezucker
1 EL + 50 ml Milch
8 g + 10–15 g BUTARIS Butterschmalz
1 Ei (Größe S)
12 g Zucker
1/2 Prise Salz
50 g griechischer Joghurt
50 g Mehl
1/2 TL Backpulver 
30 ml Ahornsirup

BUTARIS-Rezept Blaubeer-Pfannkuchen mit Vanilleschmand

ZUBEREITUNG

1. Blaubeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Schmand und 1/4 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. 1 EL Milch unterrühren. Vanilleschmand kaltstellen.
2. 8 g BUTARIS Butterschmalz schmelzen und abkühlen lassen. Ei, Zucker, 1/4 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Joghurt, Butterschmalz und 50 ml Milch unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unterrühren. 100 g Blaubeeren unterheben.
3. Etwas Butterschmalz portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Ca. 4 Portionen Teig mit einem Teelöffel in die Pfanne geben und von jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute goldbraun backen. Aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Auf die gleiche Weise weitere 8 Pfannkuchen backen und warmstellen.
4. Jeweils 3–4 Pfannkuchen auf einen Löffel stapeln. Je einen Klecks Vanilleschmand darauf geben. Mit Ahornsirup beträufeln. Mit 25 g Blaubeeren verzieren.