Hackbraten mit Ofen-Spargelsalat

INFOS

Personen: 4-6
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten 
Herausforderung: schwer
Nährwerte pro Portion: ca.
Fett                            75 g
Kohlenhydrate            18 g
Eiweiß                         41 g
Brennwert                  920 kcal / 3860 kJ
Besonderheit: Fleisch

ZUTATEN

1/2 Bund Rucola (ca. 25 g)
6 Eier (Größe M)
50 ml Milch
Salz
Pfeffer
3 EL BUTARIS Butterschmalz
1 Brötchen (vom Vortag)
50 g getrocknete Tomaten in Öl
50 g Gouda-Käse 
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
500 g gemischtes Hackfleisch
200 g Frühstücksspeck
450 g grüner Spargel
500 g weißer Spargel
400 g Kirschtomaten an der Rispe
1 TL Zucker
1–2 EL Olivenöl
BUTARIS Butterschmalz für das Backblech
Backpapier

BUTARIS Rezept Hackbraten auf Ofenspargel

ZUBEREITUNG

1. Rucola waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, grob hacken. 5 Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackten Rucola unterrühren. 1 EL BUTARIS Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eiermilch zufügen und stocken lassen. Dabei mit einem Pfannenwender immer wieder zur Mitte schieben. Vorgang wiederholen, bis die gesamte Eiermasse gestockt ist. Rührei aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. 
2. Brötchen einweichen. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen. Käse reiben. Zwiebel und Knoblauch schälen. Tomaten, Zwiebel und Knoblauch würfeln. Hack, ausgedrücktes Brötchen, 1 Ei, Zwiebel, Knoblauch und Tomaten verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Speckscheiben auf Backpapier dicht an dicht leicht überkreuz zu einem Rechteck (ca. 15 cm lang) auslegen. Hackteig darauf verteilen und glattstreichen. Rührei darauf verteilen. Geriebenen Käse darüberstreuen. Hackplatte von der Längsseite her aufrollen. Auf ein mit BUTARIS Butterschmalz gefettetes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 25–30 Minuten garen. 
3. Inzwischen grünen Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Weißen Spargel schälen. Grüne und weiße Spargelstangen schräg dritteln. Rispentomaten waschen. 2 EL BUTARIS Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Spargel darin 2–3 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit, Spargel und Rispentomaten um den Hackbraten auf dem Blech verteilen. Das Gemüse mit Öl beträufeln. Rispentomaten mit Salz bestreuen. Braten und Gemüse aus dem Ofen nehmen und anrichten. Mit übrigem Rucola garnieren.

Tipp: Mit BUTARIS verfeinertes Kartoffelpüree zum Hackbraten reichen!