Gnocchi-Pfanne mit Spinat und Thunfisch

INFOS

Personen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Herausforderung: leicht
Nährwerte pro Prortion ca.
Fett                             20 g
Kohlenhydrate            80 g
Eiweiß                         20 g
Brennwert                600 kcal / 2520 kJ
Besonderheit: keine
ZUTATEN

ca. 500 g Spinat
2 kleine Dosen (à 80 g) Thunfisch "natur"
125 g getrocknete Tomaten in Öl
1–2 Knoblauchzehen
30 g BUTARIS Butterschmalz
1 kg Gnocchis (aus dem Kühlregal)
Salz
Pfeffer
geriebene Muskatnuss
4 EL Basilikum-Pesto
1–2 EL Olivenöl 
BUTARIS Gnocchi-Pfanne mit Spinat und Thunfisch

ZUBEREITUNG

1. Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Thunfisch in ein Sieb geben und abtropfen lassen, mit einer Gabel zerpflücken. Tomaten abtropfen lassen und halbieren oder vierteln. Knoblauch schälen und fein hacken.
2. 20 g BUTARIS Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Gnocchis darin unter Wenden ca. 10 Minuten goldbraun abraten. 10 g BUTARIS Butterschmalz in einem weiteren Topf schmelzen. Knoblauch darin 1-2 Minuten andünsten, dann Spinat zugeben. Spinat zusammenfallen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Spinat und Tomaten zu den Gnocchis geben.
3. Thunfisch kurz unterheben. Pesto und Öl verrühren. Gnocchis auf Tellern anrichten. Etwas Pesto darüber träufeln. Übriges Pesto dazu reichen.