Glasnudelsalat mit Rinderfiletstreifen und Mango

INFOS

Personen: 4
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Herausforderung: einfach
Nährwerte pro Stück: ca.
Fett                               16 g
Kohlenhydrate             32 g
Eiweiß                            27 g
Brennwert                 380 kcal / 1590 kJ
Besonderheit: Fleisch
ZUTATEN

150 g Glasnudeln
2 kleine rote Paprikaschoten
3 Lauchzwiebeln
1 kleine Mango
50 g Erdnusskerne
15 g frischer Ingwer
50 g Chilisauce für Huhn
3 EL Limettensaft
3 EL Sojasauce
Salz
Pfeffer
evtl. etwas Honig
0,5 Topf Koriander
400 g Rinderfilet
20 g Butaris Butterschmalz
Butaris Butterschmalz Rezept asiatischer Glasnudelsalat mit Rinderfiletstreifen und Mango

ZUBEREITUNG

1. Glasnudeln in eine Schüssel geben und mit reichlich kochendem Wasser übergießen. Nudeln 8-10 Minuten ziehen lassen, dann abgießen. Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln waschen, putzen und schräg in Streifen schneiden. Mango schälen und das Fruchtfleisch in dünnen Scheiben vom Kern schneiden. Mango-Scheiben in feine Streifen schneiden.
2. Erdnüsse in einer Pfanne rösten, dann herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Paprika, Nudeln, Lauchzwiebelringe, Chilisoße, Ingwer, Limettensaft und Sojasoße vermengen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Honig abschmecken.
3. Koriander waschen, trocken schütteln und das obere Drittel der Stiele grob hacken. Rinderfilet in Streifen schneiden. Butaris Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Filetstreifen darin portionsweise 2-3 Minuten scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Glasnudelsalat und Filetstreifen in Schalen anrichten und mit Koriander und Nüssen bestreuen.