Frühlings-Gemüsegröstl mit Spiegelei

INFOS

Personen: 4
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten, Abkühlzeit Kartoffeln 2 Stunden
Herausforderung: mittel
Nährwerte pro Stück: ca.
Fett                               43 g
Kohlenhydrate              49 g
Eiweiß                            21 g
Brennwert                  650 kcal / 2730 kJ
Besonderheit: keine
ZUTATEN

750 g neue Kartoffeln 
5 Eier 
60 g Gewürzgurken (Glas)
1 kleine Zwiebel
1 kleine Birne (ca. 125 g) 
6 Halme Schnittlauch
150 g Vollmilchjoghurt
100 g Salatmayonnaise
Salz 
Pfeffer
400 g Möhren
150 g Zuckerschoten
1 rote Zwiebel
1 EL + 1 TL BUTARIS Butterschmalz
1 TL getrockneter Majoran
50 g Kürbiskerne
BUTARIS Frühlings-Gemüsegröstl mit Spiegelei und Birnen-Remoulade

ZUBEREITUNG

1. Kartoffeln, am besten am Vortag, waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Kartoffeln abgießen, auskühlen lassen und in grobe Stücke schneiden. 
2. 1 Ei in Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Ei abschrecken und pellen. Gewürzgurken und Ei in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Birne waschen, schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Ei, Gurken, Zwiebel, Birne, Schnittlauch, bis auf etwas zum Bestreuen, mit Joghurt und Mayonnaise verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
3. Möhren putzen, waschen, schälen und schräg in dicke Scheiben schneiden. Zuckerschoten waschen, putzen und schräg halbieren. Rote Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. 
4. 1 EL BUTARIS Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln und Möhren darin unter Wenden ca. 10 Minuten goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zuckerschoten und rote Zwiebel ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben, mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken. 
5. Kürbiskerne in einer großen heißen Pfanne ohne Fett kurz rösten. Herausnehmen. In der Pfanne 1 TL BUTARIS Butterschmalz erhitzen. 4 Eier darin zu Spiegeleiern braten. Gemüsegröstl und Spiegeleier auf Tellern anrichten. Mit Kürbiskernen und Rest Schnittlauch bestreuen. Remoulade dazu reichen.Glasnudeln mit heißem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen, dann gut abtropfen lassen. Frühlingsrollenblätter bei Raumtemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen.