Frikadellen mit Rahmkohlrabi

INFOS

Personen: 4
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten. 
Herausforderung: mittel
Nährwerte pro Portion: ca.
Fett                              56 g
Kohlenhydrate             36 g
Eiweiß                          49 g
Brennwert                 835 kcal / 3.496 kJ
Besonderheit: enthält Weizen
ZUTATEN

Für die Frikadellen:
750 g Hackfleisch vom Rind
1 altbackendes Brötchen
1 mittelgroßes Ei
1 EL Senf
1 EL getrockneter Majoran
1 Zwiebel, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, gewürfelt
Meersalz, Schwarzer Pfeffer
Semmelbrösel zum Panieren
1 EL BUTARIS Butterschmalz

Für das Kohlrabi-Gemüse:
2 mittelgroße Kohlrabis
½ Bund frische Petersilie
500 ml Gemüsebrühe
1 Becher Schlagsahne (200ml)
1 TL BUTARIS Butterschmalz
Meersalz, Schwarzer Pfeffer


BUTARIS Rezept Frikadellen-Kohlrabigemüse

ZUBEREITUNG

1. Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen, anschließend gut ausdrücken. Alle Zutaten für die Hackfleischmasse gründlich vermengen und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus dem Teig ca. 16 gleichgroße Frikadellen formen und in Semmelbröseln panieren.. 
2. BUTARIS Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin zunächst scharf anbraten und schließlich bei mittlerer Hitze fertiggaren. 
3. Für das Gemüse die Kohlrabis schälen und in Stücke schneiden. Anschließend in BUTARIS Butterschmalz kurz anbraten. 
4. Die Hälfte der Gemüsebrühe in einen Topf abgießen. Die übrige Brühe ohne Deckel verkochen lassen bis die Flüssigkeit beinahe verdampft ist. Löffelweise die vorab abgegossene Gemüsebrühe hinzugeben und immer wieder reduzieren lassen.
5. Die Sahne hinzugeben und einköcheln lassen bis das Gemüse gar und die Soße sämig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frisch gehackter Petersilie servieren.

Tipp: Dazu schmecken am besten Salzkartoffeln.