Burger mit Rindersteak und Mango-Chili-Soße

INFOS

Personen: 4
Zubereitungszeit: ca. 2 1/4 Stunde
Herausforderung: mittel
Nährwerte pro Stück: ca.
Fett                           43 g
Kohlenhydrate          77 g
Eiweiß                       44 g
Brennwert                 880 kcal / 3690  kJ
Besonderheit: enthält Hefe und Fleisch
ZUTATEN


12 g frische Hefe
10 g Zucker
25 g Butter
125 ml Milch
Salz
300 g + 2 EL Mehl 
1 Ei (Größe M)
1 Mango
1 rote Chilischote
3 EL Srirachasoße (Asia-Chili-Soße) 
1 EL Doppelrahm-Frischkäse
1 Eigelb (Größe M) 
2 EL Schlagsahne
je 1 EL heller und schwarzer Sesam
1 TL Edelsüß-Paprika 
1 Gemüsezwiebel
4 EL BUTARIS Butterschmalz
2 Rumpsteaks (à ca. 200 g)
Pfeffer
50 g gemischte Blattsalate (oder Baby-Leaf-Salatmischung)
Mehl für die Arbeitsfläche
Backpapier


Bildnachweis: © BUTARIS
BUTARIS-Rezept Burger mit Rindersteak und Mango-Chili-Soße

ZUBEREITUNG

1. Für die Brötchen Hefe und Zucker flüssig rühren. Butter und Milch erwärmen. 60 ml Wasser zugießen und lauwarm abkühlen lassen. 1/2 TL Salz, 300 g Mehl und Ei in eine Schüssel geben. Milchmischung und Hefemischung zugeben, sofort mit den Knethaken des Handrührgerätes 6–8 Minuten verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. 
2. Inzwischen Mango vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen. Hälfte Fruchtfleisch würfeln. Übriges Fruchtfleisch in Scheiben schneiden und kaltstellen. Chilischote längs aufschneiden, entkernen und hacken. Srirachasoße, Mangowürfel und Frischkäse in einem hohen Gefäß pürieren. Mango-Chili-Soße kaltstellen.
3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten. Aus dem Teig 4 runde Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Zugedeckt weitere ca. 20 Minuten gehen lassen. Eigelb und Sahne verquirlen. Brötchen damit bestreichen und mit Sesam bestreuen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. 
4. Inzwischen 2 EL Mehl, Paprikapulver und Salz mischen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Zwiebelringe in der Mehl-Mischung wenden. 3 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelringe darin portionsweise unter Wenden ca. 3 Minuten knusprig ausbacken. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
5. Steaks trocken tupfen. 1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin unter Wenden bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und kurz ruhen lassen. Salat waschen und trocken schütteln. Steaks aufschneiden. Brötchen halbieren. Untere Brötchenhälften mit der Chili-Mango-Soße bestreichen. Salat, Mangoscheiben, Steaksscheiben und Zwiebelringe darauf verteilen. Obere Brötchenhälften daraufsetzen. Burger anrichten und servieren.