Backhendl-Salat mit Kürbiskernen

INFOS

Personen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Herausforderung: leicht
Nährwerte pro Stück: ca.
Fett                             25 g
Kohlenhydrate            22 g
Eiweiß                          19 g
Brennwert                397 kcal / 1.662 kJ
Besonderheit: enthät Weizen
ZUTATEN

2 Hähnchenbrustfilets (ca. 550 g) oder Hühnerkeulen, 
ohne Knochen und ohne Haut
Mehl
1 Ei (M)
4-5 EL Semmelbrösel
1 EL BUTARIS Butterschmalz
Gemischter Blattsalat, nach Belieben mit Feldsalat
200 g Kirschtomaten
1 EL geröstete Kürbiskerne 

Für das Dressing: 
45 ml Balsamico
30 ml Wasser oder Gemüsebrühe
1,5 TL Dijonsenf
40 ml Olivenöl
20 ml Kürbiskernöl
1-2 TL Honig
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

1 Zitrone zum Anrichten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BUTARIS Backhendl-Salat mit Kürbiskernen_web800x1000

ZUBEREITUNG

1. Für das Backhendl, die Hähnchenbrustfilets oder Hühnerkeulen in ca. 4 cm große Stücke schneiden und in Mehl wenden, durch das verquirlte Ei ziehen und in Semmelbröseln panieren.
2. Die Backhendlstücke in einer beschichteten Pfanne in heißem BUTARIS Butterschmalz goldbraun anbraten. 
3. Den Salat waschen und mit den geviertelten Kirschtomaten und den gerösteten Kürbiskernen in eine Salatschüssel geben. 
4. Alle Zutaten für das Dressing zum Beispiel in ein Schraubglas geben und durch kräftiges Schütteln zu einem Dressing verrühren. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben.
5. Zum Schluss die Backhendlstücke und einige Zitronenspalten dazu geben und servieren.