Spinat-Käse-Waffeln mit Tomaten-Salsa

INFOS

Stück: 8
Zubereitungszeit: ca. 25 min.
Herausforderung: mittel
Nährwerte pro Stück: ca.
Fett                             22 g
Kohlenhydrate             13 g
Eiweiß                           11 g
Brennwert                 297 kcal / 1.243 kJ
Besonderheit: enthält Weizen
ZUTATEN

90 g BUTARIS Butterschmalz
3 Eier (M) 
150 g Magerquark
120 g Mehl Typ 405
30 g Parmesan, gerieben
50 g Bergkäse, gerieben
90 ml Milch
60 g Blattspinat
3 Tomaten
3 Zweige Basilikum
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl 
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BUTARIS Spinat-Käse-Waffeln

ZUBEREITUNG

1. Das BUTARIS Butterschmalz so lange erwärmen, bis es flüssig ist. Topfen, Eier und flüssiges BUTARIS Butterschmalz in einer Rührschüssel verquirlen. 
Dann nacheinander den geriebenen Käse, die Milch und das Mehl unterrühren. Den Blattspinat grob hacken und unter den Teig heben. 
2. Den Teig portionsweise in das heiße Waffeleisen geben und ausbacken. Zum Fetten des Waffeleisens kann BUTARIS Butterschmalz verwendet werden.
3. Die Tomaten entkernen und fein würfeln. Basilikum und Knoblauch fein hacken und mit den Tomaten und dem Olivenöl zu einer Salsa vermengen. Die Salsa mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Waffeln servieren.