Mini-Tortilla Pizzen

INFOS

Stücke: 12
Zubereitungszeit: ca. 20Minuten
Herausforderung: leicht
Nährwerte pro Prortion ca.
Fett                               6 g
Kohlenhydrate              7 g
Eiweiß                           5 g
Brennwert                102 kcal / 428 kJ
Besonderheit: keine
ZUTATEN

1 EL BUTARIS Butterschmalz, flüssig 
2 Tortilla-Wraps
150 ml passierte Tomaten
6 EL geriebenen Käse
3 Salamisticks
1-2 TL Pizzakräuter oder getrockneten 
Oregano und Basilikum
etwas Basilikum

© BUTARIS by Nileen Schaldach/ Schätze aus meiner Küche
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BUTARIS Mini-Tortilla Pizzen

ZUBEREITUNG

1. Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 
2. Aus den Tortilla-Wraps 12 Kreise mit einem Durchmesser von ca. 10 cm ausstechen. 
3. Die Mulden eines Muffinblechs mit dem flüssigen BUTARIS Butterschmalz einfetten und je einen Tortilla-Kreis in eine Mulde hineindrücken. 
4. Passierte Tomaten mit Pizzakräutern oder getrocknetem Oregano und Basilikum verrühren und je ½ EL Tomatensauce auf den Tortilla-Böden verteilen. 
5. Salamisticks in dünne Scheiben schneiden, Tortilla-Böden mit Käse und Salami belegen und im Ofen (Mitte) ca. 8-10 Min. backen. 

Die Mini-Tortilla-Pizzen sind perfekt als Party-Snack, für Kindergeburtstage und Picknick.