Gemüse-Pie mit Blattspinat

INFOS

Personen: 8
Zubereitungszeit: ca. 1 1/2 Stunden
Wartezeit: 45 Minuten
Herausforderung: mittel
Nährwerte pro Portion: ca.
Fett                                35 g
Kohlenhydrate              33 g
Eiweiß                            15 g
Brennwert                   510 kcal / 2140 kJ
Besonderheit: keine
ZUTATEN

210 g Butaris Butterschmalz
300 g Mehl
1 EL Zucker
100 - 125 ml kaltes Wasser
900 g junger Blattspinat (auch TK)
500 g Zucchini
125 g Kirschtomaten
100 g Parmesankäse
2 Schalotten
1-2 Knoblauchzehen
150 g Schmand
2 Eier (Größe M)
1 Eigelb ( Größe M)
2-3 EL Milch
geriebene Muskatnuss
Salz
Pfeffer
butaris-bild-rezept-Gemüsepastete-rechte-unbegrenzt

ZUBEREITUNG


1. 175 g Butaris Butterschmalz, Mehl, 1/2 TL Salz, Zucker und 100-125 ml kaltes Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stelle
2. Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Zucchini waschen, putzen und längs in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Käse reiben. 
3. 2/3 vom Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche quadratisch (ca. 33 x 33 cm) ausrollen. Gefettete Auflaufform (ca. 23 x 23 cm) mit dem Teig auslegen, Teig an den Rändern festdrücken. Form und übrigen Teig kalt stellen
4. Schalotten schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. 15 g Butaris Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin 2-3 Minuten andünsten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Spinat so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Spinat in ein Sieb geben und abkühlen lassen. 
5. 20 g Butaris Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Zucchinischeiben darin portionsweise 2-3 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Schmand und Eier verrühren, mit Salz und Muskatnuss würzen. Spinat etwas ausdrücken. Zucchini, Spinat, Käse und Tomatenhälften in die Form schichten. Schmand-Guss darüber gießen.
6. Übrigen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche länglich ausrollen. Teig in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Teigstreifen gitterartig auf den Auflauf legen. Eigelb und Milch verrühren. Teiggitter damit bepinseln. Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 45–60 Minuten goldbraun backen. Falls die Oberfläche zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.