Dutch Baby Ofenpfannkuchen

INFOS

Personen: 2
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Herausforderung: leicht
Nährwerte pro Prortion ca.
Fett                            83 g
Kohlenhydrate          187 g
Eiweiß                        55 g
Brennwert               1756 kcal / 7374 kJ
Besonderheit: keine
ZUTATEN

120 g Mehl (Typ 405)
3 Eier (M) 
190 ml Milch
2 TL BUTARIS Butterschmalz
150 g Vanillejoghurt oder Griechischer Joghurt
¼ TL Zimt
200 g Himbeeren
2 Orangen
1-2 EL Schokotropfen oder gehackte Schokolade
Puderzucker nach Belieben
frische Minze nach Belieben

© BUTARIS by Nileen Schaldach/ Schätze aus meiner Küche
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BUTARIS Dutch Baby Ofenpfannkuchen

ZUBEREITUNG

1. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen und eine ofenfeste Pfanne (am besten aus Gusseisen) in den Backofen stellen. 
2. Mehl und Milch mit einem Schneebesen verrühren. Eier verquirlen und unter die Mehl-Milch-Mischung rühren. So lange rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. 
3. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen (Topflappen!) und das BUTARIS Butterschmalz in der heißen Pfanne zerlassen. Den Teig in die Pfanne gießen und die Pfanne für ca. 18 Min. zurück in den Ofen (Mitte) stellen. Der Ofenpfannkuchen geht ganz von allein im Ofen auf. 
4. Währenddessen den Vanillejoghurt mit dem Zimt verrühren. Die Orangen schälen und in Scheiben schneiden. 
5. Den Ofenpfannkuchen aus dem Ofen nehmen (Topflappen!) und sofort mit Joghurt, Orangen und Himbeeren toppen. Mit Schokotropfen und Minze bestreuen und nach Belieben mit etwas Puderzucker bestäuben und sofort servieren.

Tipp: Der Dutch Baby Ofenpfannkuchen schmeckt auch mit einem Topping aus Schokoladencreme und Banane.