Couscous-Gemüse-Muffins

INFOS

Stücke: 12
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten plus Backzeit
Herausforderung: mittel
Nährwerte pro Stück: ca.
Fett                              07 g
Kohlenhydrate             08 g
Eiweiß                          04 g
Brennwert                  400 kcal / 1676 kJ
Besonderheit: veggie
ZUTATEN

200 g Couscous
400 ml heiße Instant-Gemüsebrühe
300 g gemischtes Gemüse (z. B. Auberginen, Paprika, Zucchini)
1 Knoblauchzehe 40 g BUTARIS Butterschmalz
2 Zweige Thymian
1 Zweig Rosmarin
2 EL gehackte gemischte Kräuter (z. B. Rosmarin, Basilikum, Thymian)
180 g Trinkjoghurt (1,5 %)   
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
2 Eier (Größe M)

BUTARIS und Mehl für die Form
frische Basilikumblätter zur Dekoration
 
BUTARIS Couscous-Gemüse-Muffins_web 800x1000

ZUBEREITUNG


1. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Eine Muffinform (mit 12 Mulden) mit BUTARIS ausfetten und mehlen.
2. Couscous in eine große Schüssel geben, die Brühe darüber gießen und den Couscous zugedeckt quellen lassen, bis die übrigen Zutaten vorbereitet sind (mindestens 5 Minuten).Die Kirschen abgießen und gut abtropfen lassen, den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze etwa 180 °C, Heißluft etwa 160 °C) vorheizen.
3. Das Gemüse waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. In einer Pfanne Knoblauch und Gemüse in 2 EL zerlassenem BUTARIS Butterschmalz etwa 5 Minuten dünsten. Thymian und Rosmarin waschen und trockentupfen. Das restliche BUTARIS in einer zweiten kleinen Pfanne schmelzen und die Kräuterzweige darin ziehen lassen.
4. Couscous mit zwei Gabeln lockern. Gemüse, gehackte Kräuter und Joghurt untermischen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier verquirlen und ebenfalls untermengen. 2. Aus BUTARIS Butterschmalz, Butter, Mehl, Zucker, Backpulver, Milch und den Eiern einen glatten Teig rühren. 
5. Die Masse in die Muffinförmchen verteilen, leicht andrücken. Das kräuteraromatisierte BUTARIS darüber träufeln. Die Muffins etwa 30 Minuten auf der zweiten Schiene von unten (bei nur drei Einschubhöhen auf der untersten Schiene) backen. 
6. Die Form aus dem Ofen nehmen, die Muffins etwa 5 Minuten abkühlen lassen, dann aus den Förmchen nehmen und warm servieren oder auf einem Gitter auskühlen lassen – sie schmecken warm und kalt. Mit Basilikumblättern dekorieren.

Ober-/Unterhitze: 220 °C / Umluft: 200 °C
Backzeit: ca. 30 Minuten