Birnen-Clafoutis im Glas

INFOS

Personen: 4
Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten 
Herausforderung: mittel
Nährwerte pro Portion: ca.
Fett                             13 g
Kohlenhydrate           48 g
Eiweiß                         07 g
Brennwert                  350 kcal / 1.470  kJ
Besonderheit: veggie
ZUTATEN

1 Bio-Zitrone
2 Birnen
2 EL Ahornsirup
1 Vanilleschote
3 EL Milch
2 EL Schlagsahne
20 g BUTARIS Butterschmalz
2 Eier (Größe M)
70 g Zucker
1 Prise Salz
75 g Mehl
125 g rote Johannisbeeren
1 EL Puderzucker
BUTARIS Butterschmalz für die Förmchen

BUTARIS-Rezept Birnen-Clafoutis im Glas mit Puderzucker

ZUBEREITUNG

1. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Birnen schälen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch klein würfeln. Ahornsirup und 2/3 Zitronensaft verrühren. Birnen unterrühren. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. In einem Topf Milch, Sahne, BUTARIS Butterschmalz und Vanillemark erhitzen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
2. Vier ofenfeste Glasförmchen (à ca. 8 cm Ø; für 140 ml Inhalt) fetten. 2/3 Birnen in den Förmchen verteilen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 20 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe, Salz, restlichen Zucker, übrigen Zitronensaft und -abrieb schaumig schlagen. Milch-Butterschmalz-Mischung und Mehl unterrühren. Dann Eischnee in 2 Portionen vorsichtig unterheben. Masse in die Förmchen füllen. Rest Birnen je in der Mitte verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. 
3. Johannisbeeren waschen, gut abtropfen lassen und abzupfen. Clafoutis aus dem Ofen nehmen. Mit Puderzucker bestäuben. Mit einigen Johanisbeeren verzieren und sofort servieren. Rest Johannisbeeren dazureichen.